Jahrbuch StadtRegion

Jahrbuch StadtRegion 2011/12

Schwerpunkt: Stadt & Religion

 

Das Jahrbuch StadtRegion 2011/2012 beschäftigt sich mit dem Themenschwerpunkt Stadt und Religion. Die der gesellschaftlichen Modernisierung unterstellte Säkularisierung zeigt sich gegenwärtig als widersprüchlicher Prozess: Die abnehmende Relevanz der etablierten Kirchen und die zunehmende Relevanz von Religiosität stehen im Gegensatz zu den großen Sakralbauten der drei relevanten Religionen (Christentum, Islam und Judentum), die das Stadtbild vieler Städte dominieren.

 

Die Herausgeber/-innen:

Dr. Jörg Pohlan
HafenCity Universität Hamburg, Studiengang Stadtplanung, wissenschaftlicher Angestellter,

Dr. Herbert Glasauer
Universität Kassel, wissenschaftlicher Mitarbeiter,

Prof. Dr. Christine Hannemann
Universität Stuttgart, Professorin für Architektur- und Wohnsoziologie,

Prof. Dr. Andreas Pott
Universität Osnabrück, Professor für Sozialgeographie.

Zielgruppen:
Lehrende und Studierende im Bereich Stadt- und Regionalsoziologe, Geographie, Religionswissenschaften; AkteurInnen in Stadt-, Regional- und Raumplanung an Hochschulen, in Verwaltungen, Kommunen und privaten Büros

 
Hier geht’s zum online-Angebot des Jahrbuchs: http://www.budrich-journals.de/index.php/stadtregion